20. Oktober 2018

Die ersten Arbeiten wurden erledigt. Fundamente für Container ausgehoben, Zaun abmessen, neue Auffahrt baggern.


3. November 2018

Die ersten größeren Arbeiten wurden heute durchgeführt. Die Container wurden aufgestellt, kleinere Schäden behoben.  Hecke zum Billaparkplatz wurde als Sichtschutz gesetzt. Zypressen wurden gepflanzt und diverse Baggerarbeiten wurden durchgeführt. Mit von der Partie waren: Alois, Johann, Luki, Wolferl, Raimund, Sebastian, Oliver, Kevin, Koimi, Michael und Fritz.
Sponsor: Fa. Knedlstorfer (Transport der Container)

10. November 2018

Heute haben wir den alten Zaun durch einen neuen Ersetzt, Zaunsteher einbetoniert, diverse Erdarbeiten erledigt - war wieder ein super Tag wo ordentlich was erledigt wurde. Mit von der Partie waren: Alois, Johann, Kirschi, Wolferl, Raimund, Daniel, Steffan, Kevin und Fritz.

16. November 2018

Heute haben wir die restlichen Zaunstützen einbetoniert, den Zaun zwischen den Containern gespannt, die Rasennarbe für den Weg und das Fahrerlager abgehoben.  Mit von der Partie waren: Johann Heinrich, Wolfgang Leimer und Fritz Prenner.

24. November 2018

Heute wurde der restliche Zaun gespannt, der Zugang und das Fahrerlager wurden mit Grädermaterial geschüttet und verdichtet. Der Wassertank für den Bachlauf wurde eingegraben und die Schüttung für den Wasserlauf wurde begonnen.  Mit von der Partie waren: Heinrich Johann, Rabl Alois, Leimer Wolfgang, Illing Sebastian, Strobl Michael, Schön Raimund und Prenner Fritz.
Sponsor: Fa. Thir - Grädermaterial inkl. Transport

9. Februar 2019

Nach der Winterpause, wo wir eher am alten Parcours den Rückbau betrieben haben, sind wir bei herrlichem Wetter wieder am neuen Parcours am arbeiten. Heute wurden Baggerarbeiten (Aushub der Bergbaumine) grobe Parcoursgestaltung und Elektroarbeiten im Container durchgeführt.  Mit von der Partie waren: Johann Heinrich, Leimer Wolfgang und Prenner Fritz.

16. Februar 2019

Heute haben wir bei herrlichen Bilderbuch-Frühlingswetter wieder am neuen Parcours gearbeitet und konnten einiges bewerkstelligen. Die Paletten für den erhöhten Abbauhügel wurden gestellt, eine Straßeneinfassung mit Bahnschwellen verlegt, die Lawinenverbauung aufgebaut, die Küche geputzt und die Grobplanung des Bachlaufs durchgeführt.  Mit von der Partie waren: Illing Sebastian, Strobl Michael, Schön Raimund, Wolf Andreas, Reichmann Daniel, Fink Gudrun und Prenner Fritz.